Menu Content/Inhalt
Start Zusammenhalt durch Teilhabe anders statt artig – Kreative Ideen für interkulturelles Lernen
anders statt artig – Kreative Ideen für interkulturelles Lernen
Geschrieben von: Tabea Janson   

AsA LogoDie THW-Jugend NRW arbeitet seit Sommer 2016 mit dem Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e. V. (AdB) im Projekt „anders statt artig – Kreative Ideen für Interkulturelles Lernen" zusammen.

Ziel des gemeinsamen Projekts ist es, mit euch – den Jugendlichen und jungen Erwachsenen in der THW-Jugend NRW – neue Methoden und Angebote für eure Jugendverbandsarbeit zu entwickeln. Themen der Vielfalt und Integration sollen andersartig und für euch passend gestaltet werden, sodass ihr sie bei euren Jugenddiensten, Ausflügen oder Lagern gut einbinden könnt. Wir werden uns auch mit der Frage beschäftigen, wie ihr als THW-Jugend neue Mitglieder gewinnen und euch nach außen weiter öffnen könnt.

Ihr als (Jung-)Helfer_innen seid dabei die Expert_innen für das fachtechnische Wissen rund ums THW, die Gestaltung von Jugenddiensten und das ehrenamtliche Engagement. Die Jugendbildungsreferent_innen und die Projektleitung bringen ihr Wissen rund um Übungen, Spiele, Methoden und Materialien mit ein. Zusammen werden wir in Methodenwerkstätten in ganz NRW an neuen Ideen tüfteln und sie in den Jugenddiensten vor Ort testen. So steht am Ende des Projekts (im Sommer 2018) jedem Ortsverband in NRW eine Methodenkiste zur Verfügung.

Neugierig?
Alle weiteren Infos und die Anmeldung findet ihr unter www.andersstattartig.eu und auf Facebook. Macht mit und bringt euch ein!

  • 04.03.2017 Methodenwerkstatt #1 „Interkulturelle Kommunikation – Wir entwickeln eine Funkrallye.“ (Bielefeld)
  • 06.05. – 07.05.2017 Methodenwerkstatt #2 „Flucht und Migration. Das THW im Einsatz in Krisengebiet –  Wir entwickeln ein Brettspiel.“ (Oer-Erkenschwick)
  • 08.07. – 09.07.2017 Methodenwerkstatt #3 „Mein OV in der Zukunft – Wir entwickeln ein Planspiel.“ (Hattingen)
  • 09.09. – 10.09.2017 Methodenwerkstatt #4 „Tolerant + Hilfsbereit + Weltoffen = Für Vielfalt gegen Vorurteile – Wir entwickeln Kurzfilme.“ (Schleiden)
  • 17.11. – 19.11.2017 Methodenwerkstatt #5 „Lasst die Spiele beginnen." (Berlin)

Bei Fragen ruft mich gerne an oder schreibt mir eine Email!

AdB LogoArbeitskreis deutscher Bildungsstätten e. V.
Tabea Janson
Tel.: +49 (0)30 400 401 21
Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Gefördert durch das Bundesministerium des Innern im Rahmen des Bundesprogramms „Zusammenhalt durch Teilhabe“.

ZdT LogoBMI Foerderung

 
designed by www.madeyourweb.com